Mit Suchmaschinen Werbung den Umsatz steigern

Suchmaschinen Werbung ist die effizenteste Werbeform im Internet, da mit wenig Streuverlusten eine genaue Zielgruppe an Interessenten für Ihre Dienstleistungen oder Ihre Produkte erreicht werden kann.

Durch diese gezielte Ansprache können nicht nur die Steuverluste minimiert werden, sondern auch sehr kosten günstig geworben werden. Für kleine und mittelständische Unternehmen lohnt sich Suchmaschinen Werbung.  

Für wen eignet sich Suchmaschinen Werbung?

Suchmaschinen Werbung funktioniert für alle Unternehmen die eine Dienstleistung anbieten und bei denen der Neukundenkontakt via Telefon oder E-Mail stattfindet. Für den stationären Handel können wir keine Empfehlung aussprechen.

  • Unternehmen die eine Dienstleistung anbieten
  • Unternehmen die Neukunden klassisch via Telefon oder E-Mail gewinnen 

Was kostet Suchmaschinen Werbung

Die Preise für Suchmaschinen Werbung sind für jede Branche unterschiedlich. Die Werbung eines Rechtsanwalts ist in der Regel teuer, als die für einen Klempner. Für alle gilt jedoch das sich bereits ab einem Budget von 300€ Neukundenanfragen gewonnen werden können.

  • Neukundenanfragen schon ab 300€

Vorteile von Suchmaschinen Werbung

Im Gegensatz zur Printwerbung hat die Online Schuchmaschinen Werbung einen nicht zu unterschätzenden Vorteil. Sie ist zu 100% transparent, denn sowohl die Kosten als auch die Anzahl der Kundenkontakte die über diese Werbeform gewonnen werden, sind messbar.

  • Effizent
  • Transparent 
  • Messbar

Warum Sie mit uns sprechen sollten

Bei uns bindet nicht der Vertrag, bei uns bindet die Leistung. Wir arbeiten mit monatlich kündbaren Verträgen und gehen sogar noch weiter: Sollten wir Ihnen im ersten Monat keinen Neukunden kontakt vermitteln erhalten Sie Ihr Geld zurück. Viele kleine und mittelständische Unternehmen vertrauen bereits auf unsere Dienstleistung. Machen Sie den ersten Schritt und setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und natürlich unverbindlich zum Thema Suchmaschinen Werbung.

  • Geringe Kosten
  • Monatlich kündbar
  • Geld-zurück-Garantie 

Bestimmt haben Sie Fragen - Rufen Sie uns an und lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.


Im Internet- und Medienzeitalter ist Werbung ohne die neuen Medien fast schon undenkbar geworden. Das heißt, sie ist natürlich denkbar - aber wer die neuen Werbemöglichkeiten auslässt, wird unternehmerisch und im Absatz abgehängt. Der klassische Stammkunde von einst ist heute ein notorischer Wechselwähler, der seine Gunst aus guten Gründen verschiedenen Unternehmen schenkt. Im Netz finden sich eben zahlreiche Anbieter einer Ware oder Dienstleistung. Man ist in den meisten Fällen nicht mehr auf den Laden an seinem Heimatort angewiesen. Die meisten Dinge, die man bestellen kann, lassen sich problemlos per Post oder Spedition anliefern. Dabei kann man auch noch kräftig sparen. Man kann beispielsweise Suchmaschinen nutzen, um an Preisvergleichsportale zu kommen. Man kann die günstigen Outletstores der Markenhersteller oder Modemacher nutzen oder Kundenbewertungen anzapfen, die einem sagen, wie zufrieden andere mit einem Produkt oder Unternehmen waren. Man kann etwas in Nepal bestellen, wenn man dies möchte. Kurzum: Das Warenangebot für moderne Kunden ist astronomisch, die Konkurrenz unter den Anbietern riesengroß.

Überhaupt kommt den Suchmaschinen heute eine besondere Bedeutung zu. Neben dem Newsletter, dem Post-Werbebrief, der E-Mail-Werbung und klassischen Werbeformen wie Plakatwänden, Flyern oder Litfass-Säulen ist Suchmaschinenwerbung eine der wichtigsten Werbemethoden. Will man unter Millionen von Konkurrenten gefunden werden, muss man in verschiedenen Online-Verzeichnissen eingetragen sein. Damit man in den Suchmaschinen möglichst weit nach vorne kommt, muss man eine Unternehmens-Homepage haben, die mit möglichst vielen anderen Homepages querverlinkt ist und ständig neuen Content veröffentlicht. Mit jedem Klick auf den Link eines Unternehmens verbessert sich das so genannte Ranking in den Suchmaschinen. Suchmaschinenwerbung oder Suchmaschinenmarketing gehört als unverzichtbarer Teilbereich des Onlinemarketings heute zum Tagesgeschäft. Gemeint ist damit nicht nur die so genannte Suchmaschinenoptimierung über aussagefähige und unternehmensbezogene Suchbegriffe auf der Homepage. Suchmaschinenwerbung ist viel mehr. Es ist ein Oberbegriff für sämtliche auf Suchmaschinen bezogene Werbemaßnahmen. Denn ohne die Suchmaschinen wie Google oder Yahoo findet der Kunde nicht zu ihrer Homepage. Kennt er ihr Unternehmen nicht, sucht er per Suchmaschine einen Jalousienverkäufer, einen Bauholzlieferanten oder einen Akupunkteur in seinem Ort. Dank ausgezeichneter Suchmaschinenwerbung wie Google Adwords steht Ihr Unternehmen hoffentlich ganz oben auf der Liste, die ihm präsentiert wird. Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung ergänzen sich zum Suchmaschinenmarketing. Die letzten beiden Begriffe werden aber auch synonym verwendet.

Ohne Suchmaschinenwerbung hat ein Unternehmen es schwer im Netz. Es bleibt quasi unsichtbar. Was nützt es einem Kunden, wenn das Unternehmen, das er sucht, auf Seite 287 der ausgeworfenen Suchmaschinenlinks auftaucht? Suchmaschinenwerbung kann man auf zwei Weisen betreiben: Einerseits durch die Optimierung der zielführenden Suchbegriffe, andererseits durch gekaufte Werbebanner, die in der Suchmaschine an prominenter Stelle geschaltet werden. Ihr Vorteil ist, dass sie unabhängig vom Ranking der Firma am Platz bleiben. Wer sich mit Suchmaschinenwerbung auskennt, weiß längst, das selbst Suchmaschinen lernen. Die Suchmaschinenwerbung muss also ständig dem angepasst werden, was die Webmaster und Programmierer der Suchmaschinen als Fehler oder Manipulationsmöglichkeit erkannt haben. Interessanterweise wird Suchmaschinenwerbung nicht nur zur Direktwerbung benutzt, sondern in neuerer Zeit auch in Sachen Corporate Branding oder Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt. Profis überlassen sowohl die Suchmaschinenoptimierung wie auch die Suchmaschinenwerbung einem darauf spezialisierten Unternehmen. Mit Google Adwords kann man sicher sein, dass die Werbemaßnahmen auch beim Kunden ankommen. Die Webeanzeigen werden gezielt platziert und zielgruppengerecht aufbereitet. Man hat als Unternehmer eine weitaus bessere Kontrolle darüber, wie die Werbeergebnisse aussehen. Inhalt und Ausrichtung der Google Adwords Anzeigen werden genau überdacht. Noch besser ist, dass man nicht für sinnlose Werbung bezahlt. Man zahlt nur dann, wenn tatsächlich ein Kunde Ihren Anzeigen-Link anklickt.

Früher konnte man Webseitentexte zur Suchmaschinenwerbung nutzen, die sich des so genannten Keywort Stuffings bedienten. Man stopfte einen Werbetext mit derart vielen Suchbegriffen zu, dass er unlesbar wurde. Dies gilt heute als verpönte Suchmaschinenwerbung und wird unterbunden bzw. mit einem schlechten Ranking abgestraft. Heute bedient man sich daher professioneller Webtexter, die gegen wenig Geld regelmäßig frischen Content schreiben. Heute gilt für guten Content, dass er gut lesbar und informativ ist und dem Kunden nützt. Die wichtigen Suchbegriffe, die zum Unternehmen oder Produkt führen, sind in bestimmter Anzahl vorhanden. Sie werden aber unauffällig in den Text eingebunden und fallen nicht mehr unangenehm auf. Man kann sie aber als aktiven Link zur Weiterleitung auf eigene Unterseiten nutzen. Mit Google Adwords wird die Suchmaschinenwerbung sehr viel einfacher, denn man kann damit exakt festlegen, welchen Kundenkreis oder welche Region man bewerben möchte. Rein regionale Werbung ist genau so möglich wie bundesweite - und einen Straßenplan mit Ihrer Firmenadresse und mit dem Anfahrtsweg für den Kunden kann man gleich mit dazu wählen. Flexibler, zielorientierter und zweckgebundener kann man bisher keine Suchmaschinenwerbung betreiben. Zahlreiche Unternehmen haben ihre Auftragslage mit Hilfe von Google Adwords erheblich optimieren können - teilweise um bis zu 75 Prozent. Daher ist diese Maßnahme gerade für kleine und mittelständische Betriebe sinnvoll, die ihre Werbegelder gewinnbringend und möglichst gezielt einsetzen müssen. Auch neu gegründete Unternehmen, die noch nicht am Markt etabliert sind, können mit Google Adwords gleich einen guten Einstieg finden.